Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Verein Pfadfinder und Pfadfinderinnen Gablitz und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:

Pfadfinder und Pfadfinderinnen Gablitz

Kirchenplatz 1

3003 Gablitz

E-Mail: info@pfadfinder-gablitz.at

Kontaktpersonen für Anfragen zum Datenschutz sind die jeweiligen nach Vereinsrecht für die Vertretung zuständigen Personen, die im Zentralen Vereinsregister (ZVR) eingesehen werden können.

ZVR-Zahl: 935084486

Link zum ZVR: https://citizen.bmi.gv.at/at.gv.bmi.fnsweb-p/zvn/public/Registerauszug

Zweck und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung:

Wir verarbeiten persönliche Daten unserer Mitglieder im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem Datenschutzgesetz (DSG) und allfälligen weiteren maßgeblichen Rechtsnormen.

Die für die Begründung der Mitgliedschaft in unserem Verein benötigten personenbezogenen Daten werden elektronisch verarbeitet und vorwiegend zur Kommunikation zwischen dem Verein und seinen Mitgliedern verwendet. Es erfolgt auch eine Registrierung bei unseren Verbänden (Niederösterreichische Pfadfinder und Pfadfinderinnen, Lenaugasse 13, 3400 Kierling, Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs, Stöberplatz 12, 1170 Wien) sowie den Weltverbänden (WOSM World Organization of the Scout Movement und WAGGGS World Association of Girl Guides and Girl Scouts). Diese erhalten auch Zugriff auf wenige personenbezogene Datenkategorien (Name, Adress- und Kontaktdaten).

Die Pfadfinder und Pfadfinderinnen Gablitz speichern und verarbeiten die bei der Anmeldung abgefragten Daten in ihrer Mitgliederdatenbank iGrins, sowie in ihrer in Microsoft Excel geführten Mitgliederliste. Zusätzlich werden die im Zuge einer Pfadfinderkarriere anfallenden Ereignisdaten und Ausbildungsschritte gespeichert.

Persönliche Daten von Nichtmitgliedern werden von uns nur dann gespeichert, wenn wir diese für unsere Vereinstätigkeit zwingend benötigen. Dies sind insbesondere die Kontaktdaten der Erziehungsberechtigten unserer Mitglieder.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art 6 Abs 1 lit b DSGVO. Wir benötigen sie zur Erfüllung eines Vertrages.

Die Pfadfinder und Pfadfinderinnen Gablitz erklären, diese und andere Daten, die sie im Rahmen des Vereinslebens erhalten, im Einklang mit den Grundsätzen der Datenminimierung, der Zweckbindung, der Datenrichtigkeit, der begrenzten Speicherdauer, der Vertraulichkeit und der Auskunft über die Datenverarbeitung zu behandeln.

Die Daten unserer Mitglieder werden auch nach Ende der aktiven Mitgliedschaft nicht automatisch gelöscht. Erst durch den ausdrücklich und in geschriebener Form (E-Mail ausreichend) erklärten Austritt werden jene Daten mit Personenbezug anonymisiert.

Daten besonderer Kategorie („Gesundheitsdaten“):

Für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen kann es wichtig sein, dass die verantwortliche Jugendleiterin / der verantwortliche Jugendleiter spezielle Gesundheitsdaten kennt. Diese und allenfalls andere sensible Daten werden nur zu bestimmten Zwecken (z.B. Teilnahme an Lagern) erhoben und nach Wegfall dieses Zweckes wieder vernichtet oder gelöscht.

Betroffenenrechte:

Sie können unter info@pfadfinder-gablitz.at unter Nachweis ihrer Identität Auskunft über die zu Ihrer Person oder über die Person ihres Kindes gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie die Berichtigung oder unter bestimmten Voraussetzungen die Löschung dieser Daten verlangen. Bei Fragen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten können Sie ebenfalls unter info@pfadfinder-gablitz.at Informationen erhalten.

Daneben haben Sie auch ein Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde. Die für uns zuständige Datenschutzbehörde ist:

Österreichische Datenschutzbehörde

Wickenburggasse 8

1080 Wien

Telefon: +43 1 52 152-0

E-Mail: dsb@dsb.gv.at