‘Rainbow Scouting Austria’ Workshop in der CaEx Heimstunde

rainbow

Am Mittwoch haben uns Güma, Markus und Wolfi von ‘Rainbow Scouting Austria‘ in der Heimstunde besucht. Von Wien und Oberösterreich sind sie dafür bis nach Gablitz gekommen und haben uns neues und bekanntes zur der Initiative für lesbische, schwule, bi- und transsexuelle Pfadfinder_innen beigebracht.

Bei Spielen konnten  die Jugendlichen unterschiedliche Begriffe kennen lernen und es wurde dabei bewusst gemacht, dass die gesellschaftliche Ordnung durch Heteronormativität geprägt ist. Am Ende des Workshops wurden anonym ganz persönliche Fragen beantwortet.

Wir als Pfadis in Gablitz sind für alle Menschen unabhängig von ihren romantischen Vorlieben, ihren ethnischen Hintergründen, oder ihrer Religion offen. Keine Pfadis und auch keine Leiter_innen sollen sich davor fürchten müssen mit ihrer Orientierung offen umzugehen. Wir sind eine Pfadigruppe die diese Offenheit leben möchte und es als wichtig sieht auch mit den Jugendlichen zu diesen Themen zu arbeiten.

Wenn du dich dafür interessiert was es bedeutet sich bezüglich der eigenen Orientierung zu outen kannst du dir das folgende Video ansehen und wenn du noch offene Fragen hast die Homepage von Rainbow Scouting Austria besuchen.